Turniere

Antworten
Benutzeravatar
xL_Freak
Emerald Master
Emerald Master
Beiträge: 198
Registriert: 12 Sep 2017 19:54
Wohnort: Peißenberg
Master Points: 484
Spieleinheit: Fightstick
Kontaktdaten:

Turniere

Beitrag von xL_Freak » 21 Nov 2019 10:25

1. Street Fighter V
Vorbemerkung: Dieser Abend KÖNNTE der Auftakt zu etwas größerem sein. Alexx20012 drückte es am besten aus - "Das FGA hat ein Signal in den Äther geschossen und es hat jemand geantwortet. Die Invasion steht bevor :lol:"
Wir machen unsere Tore um einen Spalt weiter auf und versuchen in Zukunft nicht mehr nur ein Event für Anfänger zu sein, sondern auch für erfahrene Spieler. Aufgrund dieser Öffnung steht das endgültige Turnierangebot noch nicht ganz fest. Was jedoch fest steht ist, dass das Liga System bis zu einer gewissen Fähigkeitsgrenze erhalten bleibt. Sprich: Alles unterhalb der Schattenliga wird unangetastet bleiben, ein zusätzliches Angebot ist jedoch durchaus denkbar. Änderungen werden wir hier festhalten, ansonsten lasse ich den bisher üblichen Beitrag stehen.


Gruppenturniere

Ihr werdet eurer bisherigen Leistung entsprechend in Gruppen eingeteilt. Ihr werdet dabei mit anderen Leuten eures Könnens zusammen gepackt. Es wird niemals völlig ausgeglichen sein, aber Match-Ups in denen ihr hoffnungslos unterlegen seid werden so nicht vorkommen. Innerhalb der Gruppe spielt ihr das Turnier in Ligaform. Ihr spielt ein Set gegen jeden anderen Teilnehmer der Gruppe.

Ein Set besteht aus 4 Matches. Die Rundenzahl der Matches ist auf first-to-3 einzustellen, Rundenzeit ist 99 Sekunden.
Ein Unentschieden im Endstand des Sets ist möglich.
Ein Unentschieden im Endstand des Matches ist nicht zulässig (kann passieren, wenn es 1:1 steht und die letzte Runde im Double KO endet) und muss neu gespielt werden.


Pit of Doom

In diesem Turnier werdet ihr mit allen anderen Spielern in einen Pott geworfen. Die Matches werden anfangs unausgeglichen sein, die Anfänger unter euch werden fallen wie die Fliegen. Wir schmeißen euch in ein Loch voller Dämonen. Im Double-Elimination Verfahren werden sich die Reihen nach und nach lichten, bis nur noch ein Spieler an der Spitze steht.

Warum tun wir das?

Die Gruppenturniere sind dafür konzipiert euch zu zeigen wie viel Spaß Fighting Games machen können, vor allem im vertrauten Wettbewerb. Die Pit of Doom soll euch zeigen, wo die Grenzen sind. Vielleicht animiert es euch besser zu werden, vielleicht motiviert es euch einen neuen Char zu spielen, vielleicht findet ihr sogar einen "Lehrmeister" oder es bringt euch bei wie viel Spaß auch das Verlieren machen kann. Wir wollen ein wenig von dem Hype und der Atmosphäre der "großen" Turniere zu euch bringen und erleben lassen. Trifft auch nur einer dieser Punkte am Ende des Abends auf einen Spieler zu, dann haben wir als Organisation gewonnen.

Ein Set besteht bis zu 3 Matches. Die Rundenzahl der Matches ist auf best-of-3 einzustellen, Rundenzeit beträgt 99 Sekunden.
Es gewinnt das Set, wer zuerst 2 Punkte erzielt (best-of-3).
Wer 2 Sets verlierts, scheidet aus dem Turnier aus.
Ab den Finals (nur noch jeweils 2 Spieler im Winner- und Loserbracket vorhanden) wird im Set auf den Modus Best-of-5 gewechselt.

2. Dragonball Fighter Z

Wir haben es in der Vergangenheit mit diversen Turnierarten probiert, die mehr auf Freiwilligkeit setzten. Jedoch führte dass dazu, dass meist nur eine bestimmte Gruppe von Spielern aktiv teilnahm, und der Rest der Spielerschaft sich zurückzog. Daher führen wir auch für das Side-Tournament wieder den Double Elimination Modus ein.
3,
1415926535 8979323846 2643383279 5028841971 6939937510 5820974944 5923078164
0628620899 8628034825 3421170679 8214808651 3282306647 0938446095 5058223172
5359408128 4811174502 8410270193 8521105559 6446229489 5493038196 4428810975

Antworten